Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Investigations on the behavior of fattening cattle in intensive housing systems

Schneider, Laura

This thesis provides novel information on various issues regarding the behavior of fattening cattle under intensive housing conditions. The main focus of the thesis was the analysis of behavior and performance of fattening bulls housed in different group sizes of 16 to 33 animals. According to the results, large group systems seem to be suitable for the housing of fattening cattle, indicated by increasingly synchronized lying behavior, higher lying durations and more undisturbed feeding and lying behavior with increments of group size. Furthermore, mean and maximum percentages of animals participating simultaneously in interactions did not increase with group size, indicating that there was no increased level of aggression with increments of group size. A second aim of this thesis was the analysis of the behavior of fattening bulls fed with an automatic feeding system at a high feeding frequency of six feed deliveries per day. The results emphasize the importance of constant feed availability and quality at any time of the day and indicate that a high feeding frequency ensures such a consistency. The feeding activity of the bulls was widely spread out over the course of the day. The bulls clearly preferred feeding alone or in very small groups and there were no obvious peaks in feeding activity after feed delivery. As large group systems as well as high feeding frequencies may contribute to improving animal welfare, current housing recommendations should be revised. Finally, the occurrence of oral stereotypies in fattening cattle was analyzed within this thesis, revealing a very high prevalence. Oral stereotypies were observed at least once in 234 of 243 animals and average numbers of stereotypies per animal and hour ranged from 0.2 to 0.9. As the occurrence of stereotypies may indicate restrictions in animal welfare, these results emphasize the urgent need of further studies analyzing causation and effect of stereotypies in fattening cattle.

Diese Arbeit beinhaltet neuartige Erkenntnisse zu verschiedenen Aspekten des Verhaltens von Mastrindern. Hauptanliegen der Arbeit war die Untersuchung von Verhalten und Wachstum von Mastbullen bei Haltung in verschieden großen Gruppen von 16 bis 33 Tieren. Die Ergebnisse indizieren, dass Großgruppenhaltungssysteme für die Haltung von Mastrindern geeignet sind. Darauf deuten ein zunehmend synchronisiertes Liegeverhalten, längeres Liegen und ein ungestörteres Fress- und Liegeverhalten mit zunehmender Gruppengröße hin. Zudem stiegen mittlere und maximale Anteile der zeitgleich an Interaktionen beteiligten Tiere nicht mit der Gruppengröße an. Folglich führte eine zunehmende Gruppengröße vermutlich nicht zum vermehrten Auftreten von Aggressionen. Ein zweites Ziel dieser Arbeit war die Untersuchung des Fressverhaltens von Mastbullen bei Fütterung mit einem automatischen Fütterungssystem mit einer hohen Fütterungsfrequenz von sechs Futtervorlagen pro Tag. Die Ergebnisse unterstreichen die Bedeutung einer konstanten Futterverfügbarkeit und –qualität zu jeder Tageszeit und deuten darauf hin, dass eine hohe Fütterungsfrequenz dies gewährleistet. Die Fressaktivität der Bullen war weit über den gesamten Tagesverlauf verteilt. Sie zeigten eine deutliche Präferenz für das Fressen alleine oder in kleinen Gruppen und es waren keine Peaks in der Fressaktivität nach der Futtervorlage erkennbar. Zuletzt wurde in dieser Arbeit das Auftreten von oralen Stereotypien bei Mastrindern untersucht. Mit der Beobachtung oraler Stereotypien bei 234 von 243 Tieren und durchschnittlichen Anzahlen von 0,2 bis 0,9 Stereotypien pro Tier und Stunde deuten die Ergebnisse dieser Untersuchung auf eine sehr hohe Prävalenz hin. Da das Auftreten von Stereotypien Ausdruck von eingeschränktem Tierwohl sein kann, unterstreichen diese Ergebnisse die Notwendigkeit weiterer Studien zur Untersuchung der Ursachen und Folgen von Stereotpyien bei Mastrindern.

Cite

Citation style:
Schneider, L., 2020. Investigations on the behavior of fattening cattle in intensive housing systems. Hannover.
Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export