Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Spindelzelliges Sarkom am Unterkiefer einer 5 Jahre alten Holstein-Friesian-Kuh

GND
1053639589
Affiliation
Klinik für Rinder, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover.
Gaude, Ina;
Affiliation
Klinik für Rinder, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover.
Otzen, Henning;
GND
118032224
ORCID
0000-0001-8154-2642
Affiliation
Klinik für Rinder, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover.
Hoedemaker, Martina;
Affiliation
Institut für Pathologie, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover.
Attig, Friederike;
ORCID
0000-0002-7973-7405
Affiliation
Institut für Pathologie, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover.
Gerhauser, Ingo;
ORCID
0000-0002-4278-331X
Affiliation
Institut für Pathologie, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover.
Hewicker-Trautwein, Marion;
GND
129743011
ORCID
0000-0002-3736-4452
Affiliation
Klinik für Rinder, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover.
Heppelmann, Maike

Zusammenfassung Eine 5 Jahre alte Kuh der Rasse Deutsche Holstein wurde aufgrund einer seit 3 Monaten bestehenden Umfangsvermehrung am Kopf vorgestellt. Bei der klinischen Untersuchung zeigte sich eine 15 × 20 × 15 cm große, derbe Umfangsvermehrung an der rechten Kopfseite. Das apathische Tier wies eine gestreckte Kopf-Hals-Haltung, nasalen Stridor, mukopurulenten Nasenausfluss sowie eine inspiratorische Dyspnoe mit verschärfter Atmung auf. Weiterhin bestanden eine Dysphagie und eine mäßige bis starke Salivation. Auf den Röntgenaufnahmen wurden die knöchernen Strukturen des Schädels deutlich von einer diffusen, schlecht abgegrenzten Masse unterschiedlicher Röntgendichte überlagert. Die endoskopische Untersuchung ergab einen raumfordernden Prozess im Pharynxbereich. Sonografisch stellte sich die Umfangsvermehrung als kompaktes, deutlich inhomogenes Gewebe mit fokalen Bereichen unterschiedlicher Echogenität dar. Die pathomorphologische Untersuchung des euthanasierten Rindes bestätigte das Vorliegen eines Tumors, der bereits in die Lunge metastasiert hatte. Histologisch und immunhistochemisch wurde ein spindelzelliges, Vimentin exprimierendes Weichgewebssarkom nachgewiesen, wobei es sich wahrscheinlich um ein Fibrosarkom handelte.

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export