Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Fitness für Puten : Einfluss von Environmental Enrichment auf Tiergesundheit und Tierwohl

Lindenwald, Rebecca

Bisherige Interventionsstrategien zur Kontrolle von Beschädigungspicken basieren vornehmlich auf Environmental Enrichment (EE). Aus der Literatur ist bekannt, das Beschädigungspicken vor allem nach einer Stressbelastung auftritt, die Zusammenhänge von Stress und Tiergesundheit bei Puten ist jedoch nur unzureichend bekannt. Ziel der ersten Studie war es, eine Methode zur automatisierten Erfassung des weißen Blutbildes von Puten mit Hilfe von Durchflusszytometrie zu etablieren, um einen wichtigen Tiergesundheitsparameter gut reproduzierbar in weiteren Studien erfassen zu können. Weiterhin wurden mögliche Einflussfaktoren wie das Alter der Tiere, der Stall und der Durchgang untersucht. Die Methode konnte erfolgreich implementiert und das Alter als wichtigster Einflussfaktor identifiziert werden. Die Aufgabenstellung der zweiten Studie war es, den Einfluss eines EE-Objektes mit Plattformen auf drei verschiedenen Höhen („Putenbaum“, PB) auf das Tierverhalten und -gesundheit von Puten zu testen. In allen drei Untersuchungsdurchgängen wurde signifikant weniger Federpicken in den PB-Gruppen registriert als in den Kontrollgruppen (p ≤ 0.05). Feder- und Integumentbonituren zeigten in zwei Durchgängen geringere Federverluste und Hautläsionen in der PB-Gruppe im Vergleich zur Kontrollgruppe an den Flügeln und dem Stoß (p ≤ 0.05). Die Anzahl an MHC Klasse II positiven Lymphozyten pro Microliter Vollblut war in der PB-Gruppe wiederholt höher im Vergleich zur Kontrollgruppe (p ≤ 0.05), während die T-Zellen keine signifikanten Unterschiede zwischen den Gruppen zeigten. Die Thrombozytenzahlen waren in allen drei Durchgängen an Tag 43 oder 60 in der PB-Gruppe signifikant höher als in der Kontrollgruppe (p ≤ 0.05). Es kann spekuliert werden, dass der Anstieg der Thrombozytenzahlen in der Kontrollgruppe eine Folge von gesteigertem Stress ist, welcher durch den Einsatz von EE besser kontrolliert werden kann.

Preventive strategies against injurious pecking involve environmental enrichment (EE). It is known that injurious pecking occurs as a reaction to stress, but the possible interactions between EE, stress and animal health have not been fully elucidated for turkeys yet. The aim of the first study was to establish an automated system for blood cell counting by using flow cytometry to have a tool available to assess a significant health parameter in further studies. In addition we quantified the impact of factors, such as the animal’s age, the stable or the season on the respective blood cell values. The method was successfully implemented, and we could clearly demonstrate that blood cell counts may change with increasing age. But also stable effects and possibly season may have an impact on the numbers of circulating cell populations. Aim of the second study was to investigate the influence of a self-designed EE object with three different levels (the ‘turkey tree’, TT) on animal behavior and animal health. In all three trials the TT group showed significantly less feather pecking in comparison to the control group (CG) (p ≤ 0.05). Losses of feathers and integument lesions in the wing and tail regions were lower in the TT group in comparison to the CG in two of three trials (p ≤ 0.05). While the numbers of MHC class II+ positive lymphocytes were repeatedly higher in the TT group in comparison to the CG (p ≤ 0.05), the numbers of CD4+ as well as CD8+ T-cells showed no significant differences between the groups (p > 0.05). Thrombocyte counts per microliter full blood were higher in the CG in comparison to the TT group at days 43 or 60 (p ≤ 0.05). This study clearly shows that the TT led to lower pecking behavior, and lesser injuries and feather losses in comparison to the CG. It cannot be ruled out that the elevated concentrations of thrombocytes in the control group are indicators of stress, and that the TT may be a suitable intervention approach.

Cite

Citation style:

Lindenwald, Rebecca: Fitness für Puten. Einfluss von Environmental Enrichment auf Tiergesundheit und Tierwohl. Hannover 2019. Tierärztliche Hochschule Hannover.

Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export