Dissertation

Tierärztliche Hochschule Hannover / Bibliothek – School of Veterinary Medicine Hannover / Library

Christina Lammer

Metaanalyse über Nachweis- und Karenzzeiten von

sedierenden Mitteln

 

NBN-Prüfziffer

urn:nbn:de:gbv:95-111362

title (eng.)

Meta-analysis of detection and withdrawal times of sedating drugs

publication

Hannover, Tierärztliche Hochschule, Dissertation, 2018

text

http://elib.tiho-hannover.de/dissertations/lammerc_ss18.pdf

abstract (deutsch)

Ziel dieser Dissertation war es, die Aussagekraft von Nachweis- bzw. Karenzzeiten von sedierenden Mitteln zu prüfen. Hierfür wurde eine Literaturrecherche betrieben. Die Ausscheidungszeiten wurden mit Hilfe der Formel von KIETZMANN (1983) berechnet. Die Standardabweichung wurde in die Berechnung der Ausscheidungszeit mit Hilfe der Konfidenzintervallberechnung nach KIETZMANN et al. (2006) miteinbezogen. Eine Abschätzung der Karenzzeit erfolgte nach dem Modell von TOBIN et al. (2013).

Die Stoffe Detomidin, Medetomidin/Dexmedetomidin, Romifidin, Xylazin, Acepromazin, Ketamin, Buprenorphin, Butorphanol, Tramadol und Methadon wurden mit Hilfe einer Literaturanalyse näher beschrieben. Die Studien wurden nach einem bestimmten Punkteschema ausgewählt. Alle Veröffentlichungen, welche eine ausreichend hohe Punktezahl erreichten, wurden näher beschrieben und für die Berechnungen genutzt. Daraufhin erfolgte ein Vergleich der aus den Arbeiten resultierenden Ausscheidungszeiten mit den Angaben einzelner Pferdesportverbänden. Dies gestaltete sich in den meisten Fällen schwierig, da die Bedingungen einzelner Studien stark variierten. Zusätzlich veröffentlicht die Deutsche Reiterliche Vereinigung Karenzzeiten, jedoch macht sie keine näheren Angaben zu ihrer Versuchsdurchführung. Das EHSLC gibt Dosierung sowie Applikationsart an. Ein Vergleich mit dessen Angaben ist daher besser möglich. Für einen Großteil der Wirkstoffe gab es grundsätzlich keine Empfehlungen der Pferdesportverbände.

Die Ergebnisse der Ausscheidungszeiten aus den ausgewählten Studien variieren stark. Ein Vergleich ist nicht in jedem Fall möglich.

Es besteht ein großer Bedarf an der Durchführung einheitlicher Studien unter Bedingungen, welche einer Dopingprobenentnahme ähnlich sind. Zusätzlich sollten, wenn, möglich Versuche mit größeren Tierzahlen durchgeführt werden.

abstract (englisch)

The aim of the thesis was to produce valid results for detection and withdrawal times of sedating agents. A literature review was conducted for this purpose. The standard deviation was included in the calculation of the excretion time using the confidence interval calculation according to KIETZMANN et al. (2006). The withdrawal period was estimated according to the model of TOBIN et al. (2013).

The agents detomidine, medetomidine/dexmedetomidine, romifidine, xylazine, as well as acepromazine, ketamine, buprenorphine, butorphanol, tramadol and methadone were described in more detail by means of a literature analysis. The studies were selected according to a specific scoring system. All publications that achieved a sufficiently high score were described in more detail and used for the calculations. Afterwards, the results from the data work were compared to detection and withdrawal times provided by national and international authorities. This proved to be difficult in most cases, as the conditions of individual studies varied greatly. In addition, the German Equestrian Federation (Deutsche Reiterliche Vereinigung) publishes a list of withdrawal times, but does not provide any further information on its experimental performance. However, the EHSLC indicates dosage and type of application. It is therefore easier to compare it with the information provided. For the majority of substances there were no recommendations from the equestrian sports associations. The results of the excretion times from the selected studies vary greatly. A comparison is not always possible. There is a great need to carry out uniform studies under conditions comparable to doping sampling. In addition, more experiments should be carried out with a higher number of animals.

keywords

Sedativa, Karenzzeit, Nachweiszeit, sedatives, withdrawal time, detection time

kb

1.575